English

Hydrodynamische und morphodynamische Untersuchungen zu grünen Seedeichen
Arbeitspaket 1

Das Arbeitspaket 1 „Hydrodynamische und morphodynamische Untersuchungen zu grünen Seedeichen“ beinhaltet drei Teilaufgaben, die in enger Abstimmung mit den Projektpartnern der fünf weiteren Teilvorhaben bearbeitet werden.

  1. Teilaufgabe 1 besteht aus der Zusammenstellung aller relevanten Sturmflut-Parameter (Wasserstände, Strömungsgeschwindigkeiten, Wellenparameter und morphodynamische Parameter) für drei exemplarische Untersuchungsgebiete (je ein Deichabschnitt an der nordfriesischen und ostfriesischen Nordseeküste sowie an der deutschen Ostseeküste). Aus Korrelationsanalysen werden zunächst die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Parametern bestimmt und anschließend anhand multivarianter statistischer Analysen die für die Deichstrukturen maßgebenden Einwirkungskombinationen bestimmt.
  2. Zweite Teilaufgabe ist die Untersuchung der hydrodynamischen Belastungen an neuartigen, grünen Deichstrukturen und die Veränderung der Belastung im Vergleich zu herkömmlichen Strukturen. Die Untersuchungen erfolgen mit Hilfe dreidimensionaler hydrodynamisch-numerischer Modelle, welche durch die in Teilaufgabe 1 bestimmten Einwirkungen angetrieben werden. Ziel dieses Arbeitspaketes ist die Simulation der am Deich auftretenden Belastungen (z. B. infolge Druckschlag).
  3. Abschließend werden im Rahmen der dritten Teilaufgabe die hydro- und morphodynamischen Wechselwirkungen im Nahbereich der neuartigen Deichstrukturen untersucht. Mithilfe eines morphologischen Modells werden A-B-Vergleiche durchgeführt, um den Einfluss der grünen Deichstrukturen auf die Morphodynamik zu bestimmen und dem Einfluss herkömmlicher Strukturen gegenüberzustellen. Des Weiteren sollen konkrete Designverbesserungen hinsichtlich ihrer Wirkung überprüft werden.

Zuletzt aktualisiert am 01.08.2017